Pro-Ject Plattenspieler "Hans Theessink Blues Recordplayer", mit Ortofon OM 10

Pro-Ject Audio Systems
pro-ject_hans-theesink-blues
Stück
exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung

Pro-Ject "Hans Theessink Blues" Recordplayer

Sondermodell auf der Basis des Pro-Ject Essential III.

Hans Theessink
Hans Theessinks Vorzüge kennt man auf der ganzen Welt. Sonore Vocals, Texte mit Aussage, Gespür für Melodien, zurückhaltende, aber feinnervige und sensible Instrumentierung. Mit mehr als 8000 Konzerten und 30 Alben gilt Theessink nach 50 Jahren „on the road“ als Institution. Die US-Presse nannte den zweifachen Amadeus-Gewinner und Träger des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien „einen internationalen Bluesschatz“.


 Produkt-Informationen

** Der Versand von Plattenspielern ist nur innerhalb Deutschland möglich!
Hans Theessink Blues RecordplayerAnlässlich des 70-jährigen Jubiläums bringen wir in Zusammenarbeit mit Hans Theessink diese limitierte Sammler Edition heraus. Aufgebaut auf dem EISA Award Sieger Essential III, verfeinert mit einem Acryl Plattenteller, ist der Hans Theessink Blues Recordplayer ein wahres Meisterwerk. Er überzeugt sowohl visuell als auch klanglich. Das vormontierte OM10 Tonabnehmer-System ist weit bekannt als der Preis-Leistungs König schlechthin.

Das unverwechselbare Artwork ist in Anlehnung an seine Arbeit als Blues-Man in blau gehalten und wird von einem Portrait Theessinks geziert.


Laufwerk

  • Manuelle Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min
  • Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit drei Schockabsorber-Füßen
  • Plattenteller aus satiniertem Acryl
  • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einer polierten Stahlkugel läuft
  • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator)
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
  • Eine Lichtgrau getönte, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei
Tonarm
  • Gerader 8,6-Zoll-Tonarm
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 10
  • Headshell und Tonarmrohr sind aus einem Stück Aluminium gefertigt und nicht bedämpft
  • Zwei gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten horizontalen Tonarmlager
  • Gegengewicht für Tonabnehmer von 3 bis 5,5g Gewicht beiliegend. Weitere Gegengewichte als optionales Zubehör erhältlich
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
  • Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
  • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend

Technische Daten:

  • Übertragungsbereich: 20 Hz - 22 kHz
  • Phono-Ausgang über Cinchbuchsen.
  • Masse Anschluss über Schraubklemme
  • Maße (BxHxT): 420 x 112 x 330 mm
  • Gewicht: 5,0 kg
  • Spannungsversorgung: 15 VDC, über beiliegendes Netzteil 100-240 VAC, 50-60 Hz

Passender Phono-Vorverstärker: z.B. Pro-Ject Phono-Box S2