Nullohmspule
Mundorf Null-Ohm-Spulen (NOS)
Null-Ohm-Spulen mit Drahtstärken von 2,5 mm bis 3,9 mm. Wahlweise mit oder ohne Vakuumtränkung. Werte von 1,0 mH bis 33 mH.
Die Null-Ohm-Spule (NOS) ist eine Sonderform der Trafokernspule. Hierbei wird zwischen den beiden Blechpaketen (I- und E-förmiges Paket) ein Luftspalt von Hand eingemessen und justiert. Dieser hohe Aufwand und damit auch der Preis ist immer dann gerechtfertigt, wenn es auf höchste Impulstreue der Wiedergabe ankommt.
Mit NOS werden Innenwiderstände möglich, die mit anderen Spulen nicht realisierbar wären!
Das Vakuumtränken ist für diese hochwertigen Spulen besonders zu empfehlen.

Werte die hier nicht aufgeführt sind, können für Sie auf Anfrage angefertigt werden.

Weitere technische Daten und Abmessungen finden Sie auf der Mundorf Homepage: www.mundorf.com.

Mundorf Null-Ohm-Spule N250

N250
:   kg
!
Mundorf Null-Ohm-Spule N250
Mundorf Null-Ohm-Spule N250, Beispielbild
Null-Ohm-Spule NOS
N250 (Draht ø 2,5 mm)

Die Null-Ohm-Spule ist eine Sonderform der Trafokernspule. Hierbei wird zwischen den beiden Blechpaketen (I- und E-förmiges Paket) ein Luftspalt von Hand eingemessen und justiert. Dieser hohe Aufwand und damit auch der Preis ist immer dann gerechtfertigt, wenn es auf höchste Impulstreue der Wiedergabe ankommt.
Mit NOS werden Innenwiderstände möglich, die mit anderen Spulen nicht realisierbar wären!
Das Vakuumtränken ist für diese hochwertigen Spulen besonders zu empfehlen.
Kupferdraht, Reinheit >99,99 %
Drahtdurchmesser: ø 2,5 mm
Kernmaterial: Feron®
Induktivitäten von 3,9 - 33,0 mH
Toleranz max 5% typisch 3%
Abmessungen / mm 
TYP  Induktivität       L: Länge B: Breite H: Höhe
106   3,90-10,0 mH    L: 106     B: 88      H: 94
130   12,0-33,0 mH    L: 130     B: 105     H: 118