Infos und Umwelt
Hier finden Sie Links zu Firmen, Lieferanten und interessante Seiten zum Thema HiFi und Umweltschutz sowie der Batterieverordnung.
www.versandkosten.info Unsere Versandkosten wurden von www.versandkosten.info 
 geprüft und wir sind als fairer Versandhändler zertifiziert worden.
 
 Hellsound auf Facebook:  

Wir unterstützen den:
Tierschutzverein Stadthagen e.V.

ANAA-Katzen Deutschland e.V.  ANAA-Katzen Deutschland e.V.


Eigene Seiten:
 
Hellsound  Fellsound  Westra Ersatzchassis  Lautsprecher-Lexikon   Einbautabelle für KFZ   Info-Lautstärke   KFZ-Ersatzlautsprecher   Farbcodes Widerstände

Lautsprecherhersteller:
Seas (englisch), Intertechnik (Dayton, Eton, Gradient, Nova, Seas...), Monacor (Monacor, Number One, img, Carpower), Peerless / Vifa / ScanSpeak (englisch). Weitere Infos zu Lautsprecherboxen verschiedener Hersteller finden Sie bei: www.hifi-wiki.de

Bauteile und Elektronik:
Mundorf (hochwertige Weichenbauteile), Monacor (Monacor, Number One, img, Carpower), Intertechnik
 (Weichenbauteile, Zubehör)

HiFi und Selbstbau:
Klang&Ton (Selbstbau Magazin), Hobby HiFi (Selbstbau Magazin), Audiomap (HiFi-Forum, Gebrauchtmarkt), hifi-forum (HiFi- und Lautsprecherforum), HiFi-Selbstbau (Infos für DIY Lautsprecher)

Lautsprecherreparatur:
 JH-Elektronic
 Stettinerstrasse 3
 29690 Schwarmstedt
 Tel. 05071 / 9668188
 Fax 05073 / 9230860
 mail@jh-elektronic.de
 http://www.jh-elektronic.de

N.Hannß - Lautsprecherklinik
Schmiedsberg-Ring 4 
D-96132 Schlüsselfeld/OT Reichmannsdorf
Tel. 09546 / 59 57 933
Fax: 09546 / 59 57 934
http://www.lautsprecherklinik.de

Sonstiges:
Licht-Signale (Sicherheit durch Licht)

Wichtiger Hinweis !
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Verlinkung anderer Websites die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für alle Links auf unseren Seiten gilt: Wir erklären ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns von jeglicher Verantwortung und etwaigen rechtswidrigen Inhalten aller gelinkten Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Seite gezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns gezeigten Links führen. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit der veröffentlichten Artikel, Ergebnisse, Statistiken und Informationen, insbesondere wenn diese von dritter Seite stammen, sowie für unverlangt eingesandtes Bild- und Textmaterial.

UMWELTSCHUTZ:

Unser Beitrag zum Klimaschutz!
Wir liefern Ihnen Ihre Bestellungen innerhalb Deutschlands bis 31,5 kg mit DHL-GoGreen. Täglich gelangen durch den Transport von Waren auf den Straßen große Mengen CO2 in die Atmosphäre. Auch wir möchten etwas gegen die größte Ursache des Klimawandels tun! Mit den GOGREEN Produkten und Services bietet DHL emissionsarme oder emissionsneutrale Transportmöglichkeiten.

Das
GoGreen-Zertifikat  informiert Sie über die in 2013 durch uns kompensierte CO2 Menge.
Zum Schutz der Umwelt werden Kartonagen und Füllmaterial unserer Zulieferer zu etwa 90% wiederverwertet und auch für den Versand der Waren zu Ihnen verwendet. Hierdurch reduziert sich der anfallende Abfall und die doppelte Entsorgung. Zudem verwenden wir als Füllmaterial ausschließlich Papier, Pappe oder Folie, welche sich problemlos über die kommunale Abfallbeseitigung entsorgen und später recyceln lässt.

  Hinweis auf Beteiligung am Befreiungssystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat
sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit
tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4113845) angeschlossen. Weitere Informationen finden
Sie unter
www.landbell.de


1 Informationen über Umwelt und Entsorgung

1.1 Rücknahme von verbrauchten Akkus und Batterien

Unsere Rücknahmepflicht als Händler:
Wir sind als Händler gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden, unentgeltlich zurückzunehmen. Bitte nehmen Sie dieses Angebot an und helfen Sie dabei, unsere Umwelt sauber zu halten.

Ihre Rückgabepflicht als Verbraucher:
Batterien und Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie daher entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben:

Hellsound - Teuflisch guter Klang
Ralf Nürge
Kleines Klosterfeld 10
31655 Stadthagen
Telefon: +49(0)5721/927570
Fax: +49(0)5721/9326503
Internet: http://www.hellsound.de

Falls Sie Ihre Batterien und Akkus an uns zurücksenden möchten, achten Sie bitte darauf, dass die Sendung ausreichend frankiert ist.

Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Batterien werden wieder verwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe wie Eisen, Zink, Mangan oder Nickel.

Bedeutung der Batteriesymbole
Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes — dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.

1.2 Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll
Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste bis zum Heimsolarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu.
Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder es wird sogar eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt.